Legapass

Digitale Erbschaft: ein Problem!

"Heritage 2.0: Erben eines digitalen Erbes Die Galere! " Kommt Ihnen dieser Titel bekannt vor? Dies war der Titel des Sonntagsdossiers des Nice-Matinerschienen am 30. Oktober 2022.

 

Wir möchten diesen Artikel nutzen, um erneut unseren Dank auszusprechen an Régine Meunier, Großreporterin bei Nice-Matin für die Qualität seiner Arbeit.

 

Von dem Wunsch, den Nachkommen Erinnerungen zu hinterlassen, bis hin zur Vorbereitung der Weitergabe des digitalen Erbes, berichten unsere Nutzer über ihre Erfahrungen und was sie dazu veranlasst hat Legapass vertrauen.

 

Lesen Sie die Berichte unserer Nutzer!

In dieser Ausgabe der berühmten Zeitung Nice-Matin berichteten zwei Mitglieder des Vorstands von Nice-Matin über ihre Arbeit. Unsere Nutzer berichten über ihre Erfahrungen.

Erbschaft 2.0: Das Sonntagsdossier der Zeitung Nice Matin auf Legapass

 

"Ich habe mein persönliches Leben Legapass anvertraut". - Michèle A.
 
Diese Mutter kreierte für jedes ihrer Kinder ein Booklet mit Fotos und Anekdotenetc. Da sie nicht wollte, dass diese zu ihren Lebzeiten entdeckt werden, Sie hat sich entschieden, ihre Zugänge Legapass anzuvertrauen..
 

Michèle A., eine Verwaltungsassistentin und Mutter von vier Kindern, erklärte, dass sie für jedes Kind eine Akte angelegt habe, die sein Leben anhand von anekdotischen Fakten und Fotos nachzeichnet.

Es war daher naheliegend, ihre Elemente Legapass anzuvertrauen, zumal Michèle seit etwa 30 Jahren einen Familienstammbaum erstellt. Diese Lösung für die Übertragung von Vermögen entspricht somit voll und ganz seinen Erwartungen..

Sie erkannte sehr schnell, dass die Speicherung auf externen Medien keine dauerhafte Lösung war, als eine Festplatte ausfiel und sie vor vollendete Tatsachen gestellt wurde, von vorne beginnen zu müssen.

 

"Eine gute Kombination mit einem Notar" - Laurent S.
Der Webunternehmer aus Nizza Besitzer einer Kryptowährung wollte seinen Erben eine Erläuterungen. Deshalb beschloss er, seine Anweisungen bezüglich ihrer Verwaltung an Legapass zu übertragen..

Er hat nicht nur seinen Erben Zugang zu seinen Kryptowährungen verschafft, sondern auf Legapass auch Ratschläge gegeben, wie er sie verwalten möchte, wenn er nicht mehr da ist. Auf diese Weise können seine Verwandten in seine Fußstapfen treten und seine Kryptowährung problemlos weiterführen. digitales Erbe und insbesondere seine digitale Währung.

 

Legapass verleiht allen vertraulichen Codes, die offline in Tresoren in Frankreich aufbewahrt werden, ein unvergleichliches Maß an Sicherheit.

Wenn auch Sie wertvolle Informationen weitergeben möchten, eröffnen Sie Ihr Konto und entdecken Sie unsere Angebote!

 

Kostenlos und sicher!

de_DEDeutsch