Legapass

Verwaltung eines Google Photos-Kontos nach dem Tod in 3 Schritten ?

Wie kann ich ein Google Fotos-Konto wiederherstellen?

Es kann vorkommen, dass ein geliebter Mensch von uns geht, ohne dass er eine Anweisung bezüglich der Verwaltung seiner Online-Abonnements und -Konten hinterlassen hat.

Wenn Sie nicht über die Zugangsdaten des Google-Kontos des Verstorbenen verfügen, ist es leider nicht möglich, die Anmeldedaten für ein Online-Konto abzurufen.

Es sei denn, dies wurde von der verstorbenen Person zu Lebzeiten getan.

Sie muss daher alle ihre Logins und Passwörter für jeden materiellen Datenträger und jedes Internetkonto an Legapassdas französische Unternehmen für die Sicherung der Übertragung des digitalen Erbes.

Zugang zu diesen Daten haben nur die gesetzlichen Erben, die in der notariellen Urkunde benannt sind.

 

Denken Sie auch an Ihre Verwandten und Bekannten, indem Sie Ihr eigenes Konto eröffnen. Legapass-Konto !

 

 

Herunterladen von Fotos aus einem Google Photos-Konto

➡ Zugriff auf Google Fotos

Sie müssen sich zunächst sich im Google-Konto anmelden Sie können sich mit Hilfe des Logins (Benutzername und Passwort) anmelden.

Melden Sie sich dazu in der Mail-Anwendung von Google an, Google Mail.

Nachdem Sie sich in die Mailbox eingeloggt haben, klicken Sie auf das Quadrat mit den kleinen Punkten links neben dem Profil. " Fotos " und wählen Sie es aus.

Wenn Sie auf Google FotosDer Upload hängt von der Rangfolge der Fotos ab.

Wenn Sie sich auf das Menü auf der linken Seite des Bildschirms beziehen, können Sie alle Fotos über das Menü anzeigen lassen. " Fotos "Sie sollten jedoch Alben finden.

 

➡ Herunterladen von Fotos

Sie können jedes Album einzeln herunterladen, indem Sie auf den Namen des Albums klicken, dann auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke (mehr Optionen) und dann auf "Alle herunterladen"..

Das Fotoalbum wird zu einer gezippten Datei mit dem Standardnamen des Albums, die direkt im Download-Ordner Ihres Computers gespeichert wird.

Um Zeit zu sparen, können Sie alle Fotos gleichzeitig hochladen.

Sie müssen in die Einstellungen gehen, indem Sie auf das Zahnrad klicken und dann auf die Schaltfläche rechts neben dem Kasten klicken. "Daten exportieren". und klicken Sie auf den Link "Speichern"..

Sie können in der angezeigten Tabelle sehen, dass alle Fotos vorhanden sind, der Hinweis : "Alle Fotoalben enthalten". erscheinen.

Klicken Sie dann auf "Nächster Schritt"und markieren Sie dann "Einmal exportieren".Lassen Sie den Dateityp und die Dateigröße standardmäßig eingestellt und klicken Sie auf "Export erstellen"..

 

Google Fotos

 

➡ Die Download-Datei

Nach dem Herunterladen der Datei erscheint eine kleine Tabelle auf dem Bildschirm, die die Dateigröße, das Erstellungsdatum und die Frist für die Verfügbarkeit der Datei angibt.

In der Spalte " Details "Klicken Sie auf " herunterladen "Geben Sie dann das Passwort für Ihr Google-Konto ein. Die Datei wird in eine gezippte Datei komprimiert und auf Ihren Computer heruntergeladen. Der Name beginnt mit Takeoutwie Google TakeoutSie können Ihre Daten auch mit dem Datenexport-Tool von Google sichern.

Dieses Tool ist in der Lage, 51 Datentypen zu unterstützen. Es ist daher sehr interessant, da es auch für die Sicherung und den Export anderer Elemente des Google-Kontos nützlich sein kann, die Sie behalten möchten, wie Inhalte von Google Drive, E-Mails, Kalender, Bookmarks und sogar YouTube-Aktivitäten.

 

 

Wie lösche ich ein Google Fotos-Konto?

Um das Konto zu löschen Google FotosWenn Sie sich für die Schließung Ihres Kontos entscheiden, müssen Sie das Google-Konto selbst schließen. Klicken Sie dazu auf diesen Link.

Stellen Sie sicher, dass Sie alle Daten des Kontos abrufen, indem Sie auf "Ihre Daten hochladen".Der Link führt Sie zu "Google Takeout damit Sie die Daten sichern und exportieren können. Das Prinzip ist das gleiche wie beim Exportieren von Fotos.

Wenn alles gesichert und exportiert wurde, kehren Sie zu dem Link zurück und klicken Sie auf "Konto löschen". unten rechts.

 

 

Wie kann ich ein Google Fotos-Konto löschen lassen?

Wenn Sie nicht über die Zugangsdaten für Ihr Google-Konto verfügen, gehen Sie bitte wie folgt vor.

Klicken Sie zunächst auf diesen Link.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die Daten der Anwendung abzurufen. Klicken Sie dazu auf das erste blaue Feld. "Anfrage senden"..

Wenn Sie nur das Konto löschen möchten, ohne die Daten wiederherzustellen, müssen Sie auf das zweite Feld weiter unten klicken. "Anfrage senden". und Sie werden zu einem Formular weitergeleitet, das Sie ausfüllen müssen, bevor Sie es abschicken können.

Lassen Sie Ihre Erben nicht mit Erbschaftsformalitäten überhäuft werden, sondern geben Sie ihnen die Möglichkeit, auf alle Ihre digitalen Informationen zuzugreifen, indem Sie eine Legapass-Konto.

 

Kostenlos und sicher!

de_DEDeutsch